Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

dgb #schlaglicht 29/2019

Solidaritätszuschlag weg – Steuergerechtigkeit ade!

  • 22.08.2019

Die Bundesregierung will den Solidaritätszuschlag abschaffen. Zumindest für die allermeisten. Das Steuersystem wird dadurch nicht gerechter. Und es fehlt noch mehr Geld für dringende Investitionen. Die politische Einschätzung des DGB Niedersachsen zur Abschaffung des Soli ist im #schlaglicht Nummer 29/2019 zu lesen.

mehr...

DGB #SCHLAGLICHT 28/2019

Mindestlohnverstöße: Wenn der Betrug System hat

  • 15.08.2019

Vom Mindestlohn haben bundesweit bisher 4 Millionen Beschäftigte profitiert. Doch armutsfest ist er noch lange nicht. Zu viele verdienen immer noch unter 9,19 Euro pro Stunde. Welche Instrumente die Politik jetzt durchsetzen muß, ist im #schlaglicht Nummer 28/2019 aus Niedersachsen zu lesen.

mehr...

offene ringvorlesung

We move Democracy! Grenzenlos studieren. Europa wählen!

  • 01.07.2019

Am 26. Mai waren Europawahlen. Zeit, einmal zu fragen: Was ist eigentlich die Europäische Union (EU)? Welche Aufgaben und Rechte hat sie? Was hat sie mit uns (Studierenden, Arbeitnehmer*innen, Frauen, Wissenschaftler*innen …) zu tun?

mehr...

dgb jugend newsletter

Soli Aktuell 07/2019

  • 01.07.2019

In der Juli-Ausgabe des DGB-Jugend-Newsletters Soli Aktuell gibt "Dr. Azubi" Rat und Tipps zum Thema Schwangerschaft und Ausbildung. Daneben gibt es einen Artikel mit Kritik an dem neuen Gesetzentwurf des BBiG und weitere Artikel.

mehr...

dgb #schlaglicht 23/2019

Geflüchtete: Integration braucht langen Atem!

  • 24.06.2019

Krieg, Armut und Klimakatastrophen zwingen Menschen weltweit zur Flucht. Viele von ihnen haben in den letzten Jahren in Deutschland eine neue Heimat gefunden. Doch gute statt prekärer Arbeit zu finden, fällt vielen schwer. Woran das liegt und welche Gegenmaßnahmen nötig sind, beschreibt das #schlaglicht Nummer 23/2019.

mehr...

DGB #schlaglicht 20/2019

Internationaler Kindertag: Zu viele haben nichts zu feiern!

  • 03.06.2019

Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag. Aber viel zu feiern gibt es nicht: 290.000 Kinder in Niedersachsen sind arm. Die Folgen sind bitter. Sich aus dem Teufelskreis zu befreien, gelingt nur Wenigen. Kinderarmut zu bekämpfen gehört deshalb ganz oben auf die politische Agenda. Mehr dazu im #schlaglicht Nummer 20/2019.

mehr...

DGB #schlaglicht 19/2019

Europäischer Gerichtshof schiebt Lohnraub Riegel vor!

  • 23.05.2019

In Niedersachsen leisten Beschäftigte 110 Millionen Überstunden pro Jahr. Knapp die Hälfte davon wird nicht vergütet. In Summe belaufen sich die Verluste für die Beschäftigten auf über 1,8 Milliarden Euro. Ein europäischer Richterspruch gibt dem deutschen Gesetzgeber nun die Marschrichtung vor. Mehr dazu im #schlaglicht Nummer 19/2019

mehr...

Pressemitteilung

BAföG-Reform reicht bei weitem nicht

  • 20.05.2019

Pressemitteilung des DGB vom 16.05.2019 zum Beschluss des Deutschen Bundestags zur BAföG-Novelle

mehr...

dgb #schlaglicht 17/2019

Immobilienkonzerne: Extra-Profite auf Kosten der Allgemeinheit

  • 13.05.2019

Colourbox.de Die Einnahmen der Immobilienkonzerne steigen kontinuierlich. Die Zeche dafür zahlen die Mieterinnen und Mieter. Menschen, die Grundsicherung beziehen, trifft es besonders hart. Wie die Lage in niedersächsischen Landkreisen ist und was die Landesregierung tun muss, um mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, ist in #schlaglicht Nummer 17/2019 nachzulesen.

mehr...

Bildungsvereinigung Arbeit und Leben

Workshop zur Europawahl

  • 13.05.2019

Die Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Braunschweig bietet im unmittelbaren Vorfeld der Europawahl einen Workshop mit dem Titel „EU & ME“ für junge Leute zwischen 18 und 27 Jahren an, die sich mit der europäischen Idee beschäftigen, sich über die EU informieren, sich austauschen und in die Diskussion über die politische und persönliche Relevanz von Europa kommen wollen. Der Workshop findet vom 20. bis 22. Mai jeweils ab 17:30Uhr statt.

mehr...